Deutsch
English
Home


Thursday, 15.12.2016

mac bringt Til Schweiger groß raus!

mac am Puls der Zeit

So viel Action erlebt man selten an einem Messestand: Bei der VHV Versicherung auf der DKM fand alle zwei Stunden eine Verlosung statt, mehrere Barkeeper mixten von morgens bis abends Cocktails und wer gerade nicht im Gespräch mit den Versicherungs-Experten war, konnte sich Til Schweiger anschauen. Das Testimonial der VHV war quasi omnipräsent, dank mac, die den Schauspieler gekonnt präsentierten.

Denn die messeexperten, die seit Jahren mit dem Versicherer aus Hannover zusammenarbeiten, entwickelten in enger Abstimmung mit dem Kunden für die Fachmesse der Finanz- und Versicherungsbranche ein ganz neues, atemberaubendes Konzept.

Der Fokus lag dabei auf Til Schweiger, mit dem die VHV seit Längerem in ihren Werbespots wirbt. Ein riesiges Foto von VHV-Testimonial Til Schweiger wurde für die Fernwirkung extrem in die Länge gezogen und auf einem Stoffbanner in den Messestand gespannt. Damit griff mac einen aktuellen Trend im Messebau auf. Textile Konstruktionen haben mehrere Vorteile: Zum einen lassen sich Transport und Aufbau leichter und kosteneffizienter gestalten als bei herkömmlichen Materialien wie Holz. Zum anderen überraschen und beeindrucken sie in der Optik – so hatte man den Schauspieler garantiert noch nie gesehen!

Aber auf der DKM wurde nicht nur Til Schweiger mit einer Hauptrolle besetzt, sondern alle Messebesucher konnten zu VHV-Filmstars werden: Ein Regisseur war während des gesamten Zeitraums live vor Ort mit dabei und hielt die Verlosungen mit einer Handkamera fest. Zusätzlich hatten die messeexperten von mac noch eine weitere Kamera installiert, die ebenfalls das Geschehen filmte. Die Aufnahmen wurden auf einer 2 mal 6 Meter großen LED-Wand abgespielt.

Kein Wunder dass der Stand der VHV auf der DKM regelrecht belagert wurde. Denn die Messebesucher fühlten sich von der VHV nicht nur „gigantisch abgesichert“ – sondern auch gigantisch unterhalten!

Copyright Foto 1: mac

Copyright Foto 2: VHV

Dieser Artikel ist Teil des aktuellen Newsletters

Zur Online-Version dieser Ausgabe

Zur Übersicht über alle Ausgaben
Dort finden Sie auch die Möglichkeit, sich für den Newsletter zu registrieren.